Mittelalterlicher Ostermarkt
30.03 – 1.04.2024

Der erste große Markt des Jahres 2024 steht wieder vor der Tür: der Ostermarkt! Dieser mittelalterliche Markt ist für Jung und Alt, ideal für einen Ausflug mit der ganzen Familie.

Werfen Sie einen Blick in den Alltag des Mittelalters und schlendern Sie durch die verschiedenen Lager auf dem Gelände und lassen Sie sich von den mittelalterlichen Spielleuten, dem Gaukler, den Ritterkämpfen, den Waffenvorführungen oder dem breiten Warenangebot der Händler verzaubern. Oder nehmen Sie an den mittelalterlichen Aktivitäten vor Ort teil: z.B. Bogenschießen, Schwertkämpfe und die verschiedenen Aktivitäten für Kinder!

Für die Feinschmecker und alle, die Hunger haben, wurde natürlich auch an die kulinarische Seite gedacht! Denken Sie an ein Brötchen mit Spanferkel frisch vom Spieß, eine Bratwurst vom Grill, Eintopf, Pilze und die Speisekarte des Klostercafés, das natürlich auch während des Marktes geöffnet ist. Sie sind herzlich eingeladen, an diesem fantastischen mittelalterlichen Erlebnis teilzunehmen!

 

Lager, Künstler und Händler bewerben sich bitte hier.

Öffnungszeiten

Samstag 30.03.2023: 11:00 – 20:00 Uhr
Sonntag 31.03.2023: 11:00 – 20:00 Uhr
Montag 1.04.2023: 11:00 – 18:00 Uhr

 

Tageskasse

(Die Tickets sind im Vorverkauf ermäßigt!)

Erwachsenen (17+): €9,-
Ermäßigt (Rentner, Studenten, Gewandete, Behinderte): €7,-
Kinder 5-16 Jahre: €7,- (gewandet: €5,-)
Kinder 0-4 Jahre: gratis

 

Wichtige praktische Infos:

– Parken: €1 pro Auto (nur bar)
– Mit Karte zahlen geht nur im Klostercafé (nicht beim Eintritt)
– Hunde sind erlaubt, aber nur an die Leine
– Es gibt Behindertenparkplätze in der Nähe vom Eintritt. Hierfür braucht man einen Parkausweis für Behinderte.
– Das Gelände ist zugänglich für Rollstuhl / Rollator, aber ist schon robust