Dachgeschoss Ost

Das Kloster hat zwei große Dachböden von denen das Eiche Tonnengewölbe aus Eiche – aus dem Jahr 1551 – noch am meisten an die Spanten eines umgedrehten Schiffes erinnert. Der Dachboden des Ostflügels hat eine eigene Bar und aus den kleinen Dachbodenfenstern kann man auf das Klostergelände und die Umgebung blicken. Der Raum eignet sich hervorragend für ein stimmungsvolles Abendessen, eine Tanzparty oder eine Hochzeit. Die große Fläche ermöglicht unterschiedliche Aufstellungen, wobei die Atmosphäre und das Ambiente erhalten bleiben. Das Dachgeschoss des Ostflügels ist mit einem Aufzug zu erreichen. Dieser Dachboden bietet etwas mehr Platz als der Dachboden des Nordflügels. Toiletten sind auf der Etage vorhanden.

Bestuhlungsmöglichkeiten

Gala

120 Personen

Parlament

120 Personen

Bankett

120 Personen

U-Form

75 Personen

Reihen

120 Personen

Empfang

120 Personen

Raumangaben

Länge (m)

Breite (m)

Höhe (m)

Fläche (m2)

möglichkeiten des Dachgeschosses Ost

Das Dachgeschoss ist neben dem Kaminzimmer und dem Kreuzgang das Prunkstück von Kloster Graefenthal. Das originale Eichen Tonnengewölbe aus dem Jahr 1551 ist völlig authentisch und bietet eine einzigartige Kulisse für Ihre geplante Veranstaltung. Egal ob Sie jetzt eine Hochzeit, eine Party oder ein Dinner planen, in unserem alten Dachboden fühlen Sie sich optisch in die Vergangenheit versetzt. Dazu gehören unter anderem das Tonnengewölbe aus Eiche, aber auch die kleinen Fenster, der schöne lackierte Holzboden und der alte Kronleuchter an der Decke. Über eine Treppe oder einen Aufzug erreichen Sie den Dachboden, wo Sie dann einen schönen Blick auf die Klosteranlage genießen können.